Pizzatour Vol. 2

Die Pizzatour Vol. 2 ist zwar schon eine Weile her. Aber zum Saisonabschluss kommt der Bilderbericht jetzt auch endlich online. Zu finden wie immer unter Touren.

ptv2 04

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Groß Dölln mit MotoMonster

Die Panigale, hier vor dem laufalau Trailer, erstmals auf der Rennstrecke im Einsatz. Die Panigale ersetzt die in die Jahre gekommene ZX10R Baujahr 2008.

Laufalau Trailer

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Bilderbericht zum letzten Gardasee-Urlaub jetzt online

Wie immer findet ihr den aktuellen Bilderbericht zu unserer letzten Tour im Tourenbereich. Dieses Jahr hat es uns im Mai vier Tage an den Gardasee verschlagen. Eigentlich waren fünf geplant, aber aufgrund des Wetter reisten wir am vierten Tag ab, da für den Folgetag feinstes Regenwetter vom Gardasee bis ins schöne Deutschland prognostiziert war.

Ledrosee

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Pizzatour nach Bozen und zurück

Der schon fast obligatorische Aufenthalt in Leifers, im Campingpark Steiner, durfte auch dieses Jahr nicht fehlen. 1 Tag hin, 1 Tag dort, 1 Tag zurück und davon so viel Passkilometer, wie es nur geht.

Unter der Tour-Rubrik könnt ihr den aktuellen Bilderbericht der Pizza-Tour nach Leifers finden.

Reschenpass

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Frühlingsgefühle

Es gribbelt in der Gashand. Dieses Wochenende reichte das Wetter zumindest schonmal für ein kleines Shooting. Die Temperaturen hätten auch gepasst. Nur das haufenweise Salz auf der Straße hat ein wenig gestört, weshalb auf eine größere Ausfahrt verzichtet werden musste. Leider.

ktm 1290 und 990 smr

Kommentar schreiben (3 Kommentare)

Heizgriffe bzw. Heizpatronen von Coolride verbauen

Zuletzt noch von der BMW S1000 RR mit Heizgriffen verwöhnt, war man irgendwie auf den Geschmack gekommen. Da man älter, gemütlicher und vor allem weiser wird, war die Zeit nun also gekommen.

Da ich durch ein Kumpel auf das Coolride Heizpatronen-System aufmerksam geworden bin, habe ich mir diese geordert. Die Heizpatronen sind quasi unsichtbar. Nicht wie die meisten Heizgriffe, bei denen man Kabel von den Griffen wegführen muss. So werden bei diesem System die Heizpatronen im Lenker selbst verklebt und durch zu bohrendes Loch im Lenker durch die Griffarmaturen z.B. nach draußen verlegt, so dass es nicht sichtbar ist. Aber seht selbst.

Ich hatte mir das einfache Set von Coolride bestellt: Heizpatronen + 2-Stufen-Schalter. Das große System war mir zu teuer. Der 2-Stufen-Schalter taugte mir allerdings auch nicht, weshalb ich mir dazu einen Daytona 4-Stufen-Schalter dazu bestellte.

Die Montage in aller Kürze: 5 mm Löcher unter Lenkerarmaturen bohren, Heizpatronen einführen + Kabel durch die Löcher führen, Heizpatronen verkleben und fixieren, Kabel durch die Löcher und durch die Armaturen an den originalen Kabelstrang legen, an Kabelbaum und Schalter anschliesen, fertig. Zusätzlich habe ich mir noch einen Halter für den Schalter gebaut, welchen ich an der Gabelbrücke unter meinem RAM-Mount-System fürs Handy/Navi festgeklemmt habe.

Die Heizpatronen selbst kann man mit M6 oder M8 Gewinde bestellen, so dass man Lenkerenden oder in meinem Fall Handyguards daran montieren kann.

Gibt natürlich verschiedene Meinungen dazu. Aber deshalb kann ja jeder machen, was er will. Ich persönlich find das System super.

coolride system

Kommentar schreiben (8 Kommentare)